ÖDV-Leistungen/Angebote für Familien und Kinder/Jugendliche mit Diabetes

  • Schulungs- und Erholungscamp für Kinder von 7 bis 12 Jahre (14 Tage), St. Gilgen
  • Diabetes-Up-Date für junge Diabetiker von 13 bis 17 Jahre (6 Tage), Obertauern
  • Ski- und Snowboardwoche für Kinder von 8 bis 15 Jahre (6 Tage), Wagrain
  • Familien-Schulungswochenenden, -tage in Salzb., Kärnten, Burgenland, Wien, NÖ
  • Abenteuertage in den Bergen für Familien (2 Tage, inkl. Schulung)
  • Ermäßigungen für ÖDV-Miglieder bei ÖDV-Schulungsveranstaltungen 
  • Selbsthilfegruppen: Gespräche, Erfahrungsaustausch, gemeinsame Aktivitäten
  • Persönliche Einzelberatungen in den ÖDV-Servicestellen
  • Aktuelle Informationen: Erhöhte Familienbeihilfe, Steuererleichterungen
  • Info-Broschüren für Lehrer und Kinder-BetreuerInnen
  • Mobile Erstberatung in Familien, Kindergärten, Schulen (Wien)

Die Österreichische Diabetikervereinigung wurde als „Bund diabetischer Kinder“ 1977 von Eltern in Graz gegründet. Das Ziel, ausreichend Informationen und Hilfestellung zu erhalten, steht bis heute im Mittelpunkt.
Dank der guten Zusammenarbeit mit Fachexperten war der „ÖDV“ die erfolgreiche Durchführung der allerersten Familien-Schulungen und Schulungscamps für Kinder bereits in den ersten Jahren bald möglich. Inzwischen wurden in über 150 ÖDV-Schulungs- und Sportwochen und -tagen mehr als 2.500 junge Diabetiker zum selbständigen, optimalen Diabetes-Management angeleitet und geschult, um möglichst gut mit der chronischen Erkrankung zu leben und die gefürchteten Folgeschäden (Dialyse, Erblindung, Amputation, Herzprobleme) möglichst zu vermeiden.

Jahres-Mitgliedsbeitrag € 41,00

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist spätestens bis 30.11. für das Folgejahr möglich.