Tag der seltenen Erkrankungen im Europark Salzburg

  • SalzburgVeranstaltung
  • Empfehlenswert

Dachverband Selbsthilfe Salzburg – 5020 Salzburg, Europastraße 1, Europark · 09:00-18:00 Uhr

Der Tag der Seltenen Erkrankungen – der Rare Disease Day – wird von EURODIS (European Organisation for Rare Diseases), einem europäischen Zusammenschluss von Patientenorganisationen, ausgerufen. In Österreich engagieren sich der Verein Forum Seltene Krankheiten, der Dachverband Selbsthilfe Salzburg und die Patientenorganisation Pro Rare Austria gemeinsam für den Tag der Seltenen Erkrankungen.

In Salzburg gestalten der Dachverband Selbsthilfe Salzburg gemeinsam mit dem Zentrum für Seltene Krankheiten Salzburg, dem Universitätsklinikum Salzburg und der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität am 18. März 2023 eine ganztägige Informationsveranstaltung im Einkaufszentrum Europark. Der Aktionstag macht nicht nur das Thema Seltene Erkrankungen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich, sondern fördert darüber hinaus die Vernetzung von Betroffenen und Angehörigen mit weit über 50 ausstellenden Selbsthilfegruppen.

Die ÖDV bietet Blutzuckermessungen und Beratungen an.