Dr. Marion Jech

  • Oberösterreich
     
ÖDV Oberösterreich

Nachdem ich festgestellt habe, dass viele Dinge im Bereich Beratung, Therapie, Medikation und Schulung nicht selbstverständlich sind, habe ich mich entschlossen, der ÖDV als aktives Vorstandsmitglied beizutreten, um in Zukunft einen positiven Beitrag zur Versorgung und Betreuung von DiabetikerInnen jeden Alters in Österreich leisten zu können.

Seit einigen Monaten bin ich im Vorstand der Österreichischen Diabetikervereinigung tätig. Nun habe ich eine Einladung bekommen, mich kurz vorzustellen.

Mein Name ist Marion Jech, wohnhaft in Oberösterreich in der Nähe des Attersees, glücklich verheiratet, Mutter zweier großartiger Kinder und studierte Mikrobiologin. Meine Freizeit verbringe ich sommers wie winters sehr gerne in den Bergen, aber auch auf Reisen oder gemütlich im Garten mit einem guten Buch. Beruflich bin ich seit vielen Jahren in einem Pharmaunternehmen in der klinischen Forschung tätig. Damit ich unser Gesundheitssystem noch besser verstehe, studiere ich berufsbegleitend Public Health. Ein besseres Verständnis für unser Gesundheitssystem ist mir vor allem deshalb wichtig, da ich selbst seit mehr als 30 Jahren Typ 1 Diabetikerin bin und auch eines meiner Kinder damit diagnostiziert wurde. Nachdem ich festgestellt habe, dass viele Dinge im Bereich Beratung, Therapie, Medikation und Schulung nicht selbstverständlich sind, habe ich mich entschlossen, der ÖDV als aktives Vorstandsmitglied beizutreten, um in Zukunft einen positiven Beitrag zur Versorgung und Betreuung von DiabetikerInnen jeden Alters in Österreich leisten zu können.